FIRESTONE ROADHAWK

Firestone Roadhawk: nie wieder einen anderen Sommerreifen

Veröffentlicht am 19.07.2019 von Andre aus Castrop-Rauxel/Deutschland

Abschlussbewertung

Bremsverhalten auf
trockener Fahrbahn Roadhawk SUV

Bremsverhalten auf
nasser Fahrbahn Roadhawk SUV

Fahrkomfort Roadhawk SUV

Kurvenhandling/Kurvenfahrt Roadhawk SUV

Gesamteindruck Roadhawk SUV

Ich durfte den Firestone Roadhawk ausgiebig testen und muss sagen: ich bin begeistert. Der Roadhawk ist ein perfekter Allrounder. Es ist kein Vollblut-Offroad-Reifen, unbefestigte Strassen meistert er aber ebenso, wie trockenen oder nassen Asphalt. Schon nach der ersten Fahrt war ich begeistert. Besonders die Bremsleistung und das Kurvenverhalten haben es mir angetan. Es macht einfach Spass, das Auto auf der Autobahn an seine Grenzen zu bringen, aber dabei zu wissen, dass man sicher unterwegs ist.

Ich muss zugeben, Firestone war mir zwar als Marke gut bekannt, den Roadhawk kannte ich allerdings noch nicht. Daher bin ich komplett jungfräulich an diesen Reifentest heran gegangen. Nicht mal der Preis der Reifen war mir bekannt. Den habe ich bewusst nachrecherchiert, nachdem ich die Testfahrten absolviert hatte.

Als ich dies dann nach der letzten Testfahrt getan habe, musste ich mit Begeisterung feststellen, dass es sich keineswegs um einen überteuerten Reifen handelt, sondern um ein bezahlbares Modell des bekanntesten Reifenherstellers Firestone. Der Reifen könnte durch seine Leistungen auch ein hochpreisiges Luxus-Reifenmodell sein.

Das Preis-Leistung-Verhältnis ist hier im positiven Sinn nicht ausgeglichen: man bekommt sogar mehr für sein Geld.

Mein persönliches Fazit: Meine Pläne, unkompliziert auf All-Wetter-Reifen zurück zu greifen, habe ich guten Gewissens verworfen. Der Firestone Roadhawk wird mein reiner Sommerreifen bleiben und sofern sich Firestone nicht etwas ausdenkt, um den Roadhawk noch besser zu bekommen (was, wie ich finde, schwer sein wird), werde ich diese Reifen immer wieder kaufen.

Mit anhaltender Begeisterung habe ich bereits, und werde ich auch weiterhin, den Firestone Roadhawk meinem Verwandten und Bekannten weiter empfehlen!